HV und Veranstaltung:

Chancenausgleich in der Volksschule: eine Utopie?

Auch dieses Jahr führt der VSoS im Anschluss an seine Hauptversammlung (ab 18 Uhr) eine öffentliche Veranstaltung durch: Prof. Dr. Caroline Sahli Lozano, Leiterin des Forschungsschwerpunkts Inklusive Bildung der PHBern und VSoS-Mitglied, zeigt anhand von Studien auf, inwiefern die Selektion in der Volksschule bestehende Bildungsungleichheiten verstärkt, was sich auf die weiteren Bildungswege auswirkt. Weiter erläutert sie anhand von Erfahrungen aus Schulentwicklungsprojekten, wie Schulen mit den vorhandenen Ressourcen Schritte in Richtung Inklusive Bildung machen können. Zum Flyer