Inklusion! Resilienz! Lernende Systeme!

Universität Graz , Österreich

Wie kann Inklusion zur Resilienz eines Bildungssystems beitragen? Wie kann Inklusion im Bildungssystem resilienter gestaltet werden? Die 37. Jahrestagung der Inklusionsforscher* innen widmet sich Inklusion und Resilienz aus personenbezogener und systemischer Perspektive mit dem Ziel, die Weiterentwicklung von Inklusion zu fördern. Im Mittelpunkt stehen die

Inklusiver Unterricht – von Montessori lernen

PH Bern, IWM Weltistrasse 40, Bern, BE, Schweiz

Kurs der PH Bern: Lernen und Lehren mit Kindern verschiedener Entwicklungsniveaus in einer vorbereiteten Umgebung. Ziele Eigenes Lehr-Lern-Verständnis erweitern Pädagogische Elemente zur Umsetzung einer "Differenzierung von unten" kennen lernen Konkrete Schritte zur inklusiven Unterrichtsentwicklung realisieren Hol-Kurs, kein fixes Datum. Volksschule Kanton Bern gratis,

Berner VSoS-Stammtisch

Kaffeebar Effinger Effingerstrasse 10, Bern, Schweiz

Diskussion – Buchbesprechungen – Austausch von Fakten über Selektion, Integration und Inklusion.

Inklusive Schulen entwickeln – Ressourcen sinnvoll einsetzen: Fokus Multiprofessionelle Zusammenarbeit Sekundarstufe I

HfH Zürich Schaffhauserstrasse 239, Zürich, Schweiz

Ein Kurs der Hochschule für Heilpädagogik. Die Zusammenarbeit auf der Sekundarstufe I ist geprägt von Herausforderungen in der Begleitung der Jugendlichen während einer wichtigen Phase ihres Lebens. Multiprofessionelle Zusammenarbeit sieht in jeder Schule bzw. Schulgemeinde anders aus. Eine gemeinsame Haltung oder Kokonstruktion haben als erforschte

Inklusive Schule – Schule für alle

PH Zürich Lagerstrasse 2, Zürich, Schweiz

Grundlagen für Führungspersonen Inklusive Schule – Schule für alle: Führungspersonen haben einen hohen Einfluss auf die Gestaltung einer Schule, welche das Lernen und die Teilhabe aller Menschen fördert und fordert. Die Ausrichtung hin zu einer inklusiven Bildung bedingt das Leben von inklusiven Werten, eine Kultur

Sfr850

Netzwerke stärken, inklusive Bildung ermöglichen – Eine Lösung in Zeiten des Fachkräftemangels?

Eventfabrik Bern Fabrikstrasse 12, Bern, Bern, Schweiz

Tagung Sonderpädagogik 2024 der Integras (Fachverband Sozial- und Sonderpädagogik. Die Sonderpädagogik steht vor komplexen Herausforderungen: Es sind immer spezifischere Fachkenntnisse notwendig, während die Palette an Unterstützungsmassnahmen breiter wird. Die multiprofessionelle Zusammenarbeit ist intensiv und anspruchsvoll. Der anhaltende Fachkräftemangel verschärft die Thematik zusehends. Erkenntnisse aus Forschung

Spielräume schaffen – neue Wege gehen im 1. Zyklus

PH Zürich Lagerstrasse 2, Zürich, Schweiz

Ein Kurs der PHZ Veranstaltungsreihe «Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten» Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten sind oft eine Herausforderung für Schulen, Lehrpersonen, Eltern und die Kinder selbst. An der Veranstaltung erhalten Sie konkrete Ideen und Hinweise für einen lernförderlichen Unterricht. Zielgruppe: Schulleitungen, Lehrpersonen, sonderpädagogische Fachpersonen und weitere Interessierte

Chancengleichheit bei Dyslexie (LRS) und Dyskalkulie

Volkshaus Zürich Stauffacherstrasse 60, Zürich, ZH, Schweiz

Ein Kurs des Schweizerischen Berufsverbandes der diplomierten Lerntherapeutinnen und Lerntherapeuten: Nachteilsausgleich, assistive Technologien, Inklusion und Resilienz: Was bereitet Menschen mit Dyslexie (LRS) und/oder Dyskalkulie Probleme? − Was steckt hinter den Problemen mit dem Lesen, Schreiben, Rechnen? − Wie wirken sich Lese-, Schreib- und Rechenstörungen auf

Berner VSoS-Stammtisch

Kaffeebar Effinger Effingerstrasse 10, Bern, Schweiz

Diskussion – Buchbesprechungen – Austausch von Fakten über Selektion, Integration und Inklusion.